Die Unternehmen CHD Electronic Engineering und IDEXX Vet Med Labor GmbH haben heute bekannt gegeben, dass die PraxismanagementSoftware VET7.well mit der integrierten VetConnect PLUS Schnittstelle nach erfolgreicher Testphase ab sofort in ganz Österreich ausgerollt wird.

Tierarztpraxen, die mit VET7.well ausgestattet sind, profitieren nun von einer bidirektionalen Anbindung zum IDEXX Labor und den praxisinternen Analysegeräten von IDEXX. VetConnect PLUS ist ein kostenloser Webservice von IDEXX, der es u.a. ermöglicht, Labor- und Gerätetests elektronisch anzufordern und auch automatisch die Befunde zurückzubekommen.

Tiermedizinische Wissensdatenbanken, Trendings von Einzelparametern, Differentialdiagnosen und weitere Funktionalitäten ermöglichen dem Tierarzt/der Tierärztin sich in kürzester Zeit ein fundiertes Diagnostik-Bild zu verschaffen.

„Wir freuen uns“, so Christian Dumhart, Geschäftsführer der CHD Electronic Engineering, „dass wir nun unsere Software VET7.well um eine wichtige Schnittstelle erweitert haben. Die Automatisierung von Prozessen in der Tierarztpraxis gewinnt immer mehr an Bedeutung und ist im Zuge der Digitalisierung ein Schritt in die richtige Richtung.“

Dr. Nikolaos Karatsioras, Marketing Manager bei IDEXX zur Veröffentlichung: „Mit VET7.well haben wir einen Partner gewonnen, der ebenfalls zukunftsorientiert agiert und freuen uns, unseren gemeinsamen Kunden einen besseren Service bieten zu können.“